Die Heuraufe mit Dach sorgt für artgerechte Haltung in freier Natur

Heuraufe mit Dach
Kerbl Viereckraufe mit Palisaden


Eine Heuraufe mit Dach ermöglicht Pferden auch auf Weide eine artgerechte Ernährung. Wilde Pferde nehmen fortlaufend Nahrung zu sich. Sie fressen ständig Gräser oder Rinde. Diese Nahrung hat nur wenig Energie. Deshalb werden Pferde auch nicht dick, obwohl sie ständig fressen. Werden domestizierte Pferde mit großen Mengen auf einmal gefüttert, können Probleme mit ihrem Magen bekommen. Die Heuraufe unterstützt die richtige Ernährung. Die Pferde können immer nur wenig Heu auf einmal aus den Stäben ziehen. Sie sind fortlaufend mit Fressen beschäftigt. Das Dach schützt das Heu zudem vor Regen. Folglich bleibt es trocken. Sie bietet dem Pferd auf der heimischen Weide ein ähnliches Fressvergnügen, wie es schon seine Urahnen in freier Wildbahn genießen durften.

Heuraufe mit Dach und Türe
handgefertigt in Deutschland: 2 x 2,2 Meter große Heuraufe mit Türe und Dachrahmen. Passend auch für Rundballen.

kleinere Heuraufe 1 x 1,2 Meter
oder vom gleichen Hersteller eine Nummer kleiner

Das Material ist sehr wichtig!

Die Heuraufe mit Dach muss besondere Voraussetzungen erfüllen. Zunächst gilt wie bei kleinen Heuraufen im Stall, dass keine scharfen Kanten der Heuraufe das Pferd verletzten dürfen. Die Gitterstäbe benötigen zudem den richtigen Abstand. Das Pferd soll das Futter bequem erreichen. Es darf aber nicht zuviel Heu auf einmal aus der Raufe ziehen. Das Ziel ist hier ein gesundes Mittelmaß. Dies hängt natürlich von der Größe des Kopfes ab. Das geeignete Material ist  sehr wichtig. Über Geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten. Holz passt aber ohne Zweifel in die freie Natur. Holz hat allerdings einige Nachteile. Einige Pferde knabbern schließlich gerne an Holz. Solche Tiere benötigen natürlich ein anderes Material. Da das Holz zudem ganzjährig der Witterung ausgesetzt ist, ist die Haltbarkeit begrenzt. Aluminium oder Metall sind langfristig wohl die bessere Wahl.

Heuraufe mit Dach Pferde
Viereckraufe für Pferde von Kerbl mit Sicherheitsfreßgitter 2 x 2 m

Heuraufe mit Dach kaufen oder selbst bauen

Ein Selbstbau kann eine Alternative zum Kauf einer Heuraufe mit Dach sein. Obwohl der Nachteil von Holz als Material für eine Heuraufe auf einer Weide bereits erwähnt wurde, kann ein geschickter Handwerker ein echtes Schmuckstück zimmern. Der Blickfang auf der Weide ist sicher garantiert. Wer nicht selbst Hand anlegen möchte, findet vielleicht auch einen Handwerker, welcher nach Vorgabe die gewünschte Heuraufe mit Dach baut. Der Preis wird dadurch leider auch entsprechend hoch.

Für den Pferdebesitzer auch interessant: Putztasche Pferd für unkomplizierte Pflege des geliebten Einhufers.