Bildschirmerhöhung für den Schreibtisch-Monitor

Sicher kennt man das Problem, dass nach langem Arbeiten am Schreibtisch der Nacken verspannt ist, oder die Schultern schmerzen. Die Verspannung trägt man oft noch mehrere Stunden mit sich herum, selbst am Abend. Der Grund dafür ist nahe liegend. Ohne Bildschirmerhöhung hat das Display im Verhältnis zur Sitzposition die falsche Höhe und man blickt stets nach unten. So können Nackenschmerzen entstehen. Im schlimmsten Fall führt dies zu Kopfschmerzen. Das soll nicht sein!

Sinn und Zweck der Bildschirmerhöhung

Ist man zum Glück frei von Schmerzen, ärgert man sich oft auch nur über mangelnden Platz auf dem Schreibtisch. Arme ausbreiten oder auflegen geht schlecht. Der Laptop steht zu nahe an der Tischkante, der Bildschirm zu tief und es ist einfach nur ungemütlich. Sich am Arbeitsplatz wohl zu fühlen ist aber wichtig. Aufgeräumte, von Kleinteilen, Kabelsalat und die selbstgebaute Erhöhung bereinigte Tische laden zum Arbeiten ein. Somit kann man fast schon sagen, dass mit einer Monitorerhöhung auch die Produktivität steigerbar ist.

Bildschirmerhöhung
VonHaus Ständer aus Glas für Computer, Laptops & TV – 56 x 24cm

Kampf dem Kleinkram auf dem Schreibtisch

Schluss mit Chaos auf dem Schreibtisch! Die Bildschirmerhöhung bringt sofort eine Verbesserung mit sich. Denn unter dem Bildschirm entsteht nun eine Ablagefläche. Hier wird die Tastatur verstaut, oder das Notebook. Auf der Erhöhung ist genug Platz für Kleinkram, Stifte, Handys, USB Sticks. Je nach Modell gibt es sogar passende Aussparungen dafür. Sie verhindern das Herunterfallen der Kleinteile. Es gibt auch die Ausführung Bildschirmerhöhung mit Schubladendiesebietenextra Stauraum. So ist alles schnell aufgeräumt und aus dem Blick. Aus dem chaotischen Schreibtisch, vorher beinahe Auslöser für Platzangst, wird somit eine Wohlfühlzone.

Bildschirmerhöhung
Satechi Universal-Stand (Silber)


Alle Modelle ansehen *

 

Vorteile

  • schont den Nacken
  • keine Verspannungen mehr
  • spart Platz auf dem Schreibtisch
  • sieht schick aus
  • guenstig und trotzdem effektiv

 

Die Bildschirmerhöhung im Einsatz

Hebt man den Monitor mit einer Erhöhung nur wenige Zentimeter an, ist durch den neuen Betrachtungswinkel die Schulter sowie der Nacken spürbar entspannt. So nähert man sich der normalen Kopfhaltung an. Die Augen sind nun gerade auf den Bildschirm gerichtet. Entspanntes Arbeiten ist nun möglich. Dadurch kann die Produktivität gesteigert werden. Hat man einmal mit einer Erhöhung gearbeitet, will man diese nicht mehr missen.

Monitorerhöhung
LogiLink Monitorerhöhung aus Glas (Dicke: 5mm), max. Belastung 20kg

Monitorerhöhung für alle Arten von Bildschirmen

Mehrheitlich sind Erhöhungen für alle Arten von Bildschirmen geeignet. Sowohl TFT als auch LCD. Von 15 bis 32 Zoll. Viele Modelle schaffen ganze Fernseher und haben selbst mit einem iMac kein Problem. Es ist jedoch ratsam sich vor dem Kauf über die maximale Tragkraft zu informieren. Ein sicherer Stand muss sein. Stößt man aus Versehen gegen den Schreibtisch, so darf nicht alles umfallen.

Ein Modell, das auseinander gebaut geliefert wird, sollte beim Aufbau keine große Mühe machen. Die Konstruktionen sind oft denkbar einfach. Ebenfalls erhältlich ist eine gebogeneHolzBildschirmerhöhung. Sie muss gar nicht aufgebaut werden.

Für jeden Anspruch gibt es eine passende Lösung. Einfache Bildschirmerhöhungen aus Kunststoff für wenig Geld, oder eine Kombination aus Kunststoff und Holz. Aber auch Modelle aus Metall oder für den gehobenen Anspruch schöne Designerstücke aus Plexiglas, Acrylglas oder echtem Glas.

Bildschirmerhöhung
SoBuy® FRG98-N Design Bildschirm Tischaufsatz


Alle Modelle ansehen *

Bildschirmerhöhung in 3 Stufen höhenverstellbar

Ist man auf der Suche nach einer günstigen, zweckmäßigen und robusten Bildschirmerhöhung ohne gehobene Ansprüche an das Design, so ist man mit diesem Produkt von „amazonbasics“ wohl schon bestens beraten. Eine kostengünstige Lösung, die den Job hervorragend und unauffällig verrichtet. Auch größere Monitore werden des Weiteren problemlos getragen.

Der Clou ist die gut integrierte Lösung, die siehöhenverstellbarmacht. Dies erfolgt mit einem Stecksystem, das eine 3-stufige Anpassung in 4-cm Schritten ermöglicht. Der Zusammenbau nach erfolgter Lieferung ist denkbar einfach, da nur die Füsse eingesteckt werden.

Positiv

Negativ

  • höhenverstellbar bis ca. 15 cm (in 3 Stufen)
  • sehr gutes Preis-Leitungsverhältnis
  • rutschfeste Füße
  • viel Platz zwischen den Füßen
  • robuster Kunststoff und bis 10kg sehr stabil
  • nicht geeignet fuer Geräte über 10kg
  • keine alternativen Farben
  • kein Hingucker


mehr Modelle *

Günstiger höhenverstellbarer Bildschirmständer

Diese höhenverstellbare Monitorerhöhung von Fellowes bietet zum kleinen Preis einen stabilen Stand und lässt sich sehr einfach in der Höhe verstellen. Mitgeliefert werden 6 Füßchen aus Gummi. Sie werden unter die Standfläche gesteckt. Die Bewertungen bei amazon sind mehrheitlich gut. Sie sprechen davon, dass der Ständer rutschfest ist und vollkommen ausreichend für den täglichen Einsatz.

Bildschirmerhöhung höhenverstellbar
Fellowes FEL8020101 Smart Suites (3-fach verstellbar)

Für 2 Monitore

Sehr praktisch, falls man etwas mehr Platz benötigt. Diese Bildschirmerhöhung für 2 Monitore ermöglicht es zwei Bildschirme nebeneinander zu stellen. Sie überzeugt mit zeitloser und minimalistischer Optik. Die angenehm tiefe Ausführung ermöglicht es, dass auf ihr viele Utensilien abgelegt werden können. Der darunter liegende Stauraum ist großzügig bemessen.

verschiedene Größen auswählbar!

Bildschirmerhöhung für 2 Monitore
DURATABLE® TV Glasaufsatz verschiedene Größen

Modell aus Recycling-Material

Diese formschöne Bildschirmerhöhung wird aus 100% recyceltem Material hergestellt. Es wurden keinen chemischen Farben verwendet und ist mit dem blauen Engel ausgezeichnet. Weiterführend wird er als erstaunlich stabil beschrieben. Eine gute Lösung für den umweltbewussten Käufer.

Durch verschiedene Steckplätze kann darüber hinaus die Höhe verstellt werden. Allerdings ist der Unterschied zwischen minimal und maximal nicht besonders groß. Er beträgt nur etwa 3,5 cm.

Hauptsächlich sind die Käufer der Meinung, dass das Konzept und die Tragfähigkeit spitze sind. Für ein paar Euro mehr, als für die Variante aus Kunststoff, gibt es einen nachhaltig hergestellten Bildschirmfuß.

Fazit zur Bildschirmerhöhung

Am Arbeitsplatz und zu Hause ist eine Bildschirmerhöhung eigentlich unverzichtbar. Wer stundenlang auf den Monitor schaut muss sich Gedanken machen, ob er seinem Nacken und Rücken etwas Guten tun will und von nun an ergonomischer arbeitet. Viele Modelle gibt es schon für wenig Geld und laden zum Ausprobieren ein.

[mr_rating_form]

Titelbild: Gabriel Beaudry @ unsplash.com


mehr Modelle ansehen *

https://www.youtube.com/watch?v=w5VNmBfhluI

Schreibe einen Kommentar